Grüner See in Tragöß – St. Kathrein in der Steiermark – Naturjuwel

Für alle Naturliebhaber und alle, die auf der Suche nach einem Ort für einen tollen Spaziergang sind gibt es hier eine klare Empfehlung! Der grüne See in Tragöß ist ein beliebtes Ausflugsziel.

Als Naturjuwel der Gemeinde Tragöß-St Kathrein gilt es als einees der schönsten Naturphänomene, die es in der Steiermark zu erleben gilt.

Als reiner Schmelzwassersee liegt die Besonderheit des Sees im satten Grün – die smaragdgrüne Farbe muss man direkt live vor Ort erleben – Ein Besuch lohnt sich!

Wann ist ein Besuch sinnvoll?

Im Frühjahr (je nach Wetterlage) füllt sich der See mit Schmelwasser von den umliegenden Bergen. Am schönsten ist der Grüne See in Tragöß im Mai und Juni zu erleben – mit einer Tiefe bis zu 10 Metern. Je länger der Sommer dauert, desto mehr Wasser verdunstet – im Winter kann es sogar sein, dass es kein Wasser mehr im See gibt.

Die Gemeinde Tragöß freut sich über einen Besuch – der Parkplatz vor Ort bietet genügend Platz. Die Gebühren müssen beachtet werden. In der Nähe des Sees gibt es auch ein Gasthaus für Pausen und für den Genuss.

Weiterführende Informationen:

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.