Frühstücken gehen in Graz – Purer Genuss

Für alle, die gerne nach einer langen Nacht spät ein Frühstück genießen möchten, für alle Brunch Freunde oder einfach für Liebhaber gemütlicher Cafés – beim Thema Frühstück in Graz ist in der riesigen Auswahl an Lokalen für jeden etwas Passendes dabei.

Anbei ein paar Ideen, Anregungen und Erfahrungen rund um das Thema „Bestes Frühstück in Graz“ bzw. wo man in Graz gemütlich und gut frühstücken kann – egal, ob unter der Woche oder am Wochenende.

Persönliche Erfahrungen mit dem Thema „Frühstücken“ in Graz – Empfehlungen

Baristas – In Graz gibt es bei den verschiedenen Baristas Filialen in mehreren Standorten verschiedene Bagel-Frühstücksvarianten inklusive Frühstücksgetränk. Ideal für alle, die guten Kaffee und Getränke in verschiedenen Varianten genießen möchten. Man kann sich in Ruhe Zeit lassen fürs Frühstück, die Bedienungen sind freundlich (getestet von mir in mehreren Filialen) und die Qualität der Zutaten ist ausgezeichnet.

Webseite: https://www.baristas.at/

Café Fotter – Ein Frühstücksklassiker in der Attemsgasse, zu dem es wenig zu sagen gibt außer – unbedingt selbst hingehen, sich einen Platz im tollen Gastgarten reservieren und dass Frühstück vor Ort genießen.

Webseite: https://www.cafe-fotter.at/

Kunsthauscafé am Südtiroler Platz: Zentral gelegen, gutes Frühstück, etwas gehobenere Preise – ideal für alle, die in der Innenstadt arbeiten und/oder einen Termin haben und mit einem guten Frühstück den Tag beginnen möchten.

Webseite: https://kunsthauscafe.co.at/

Operncafe: Ebenfalls ein beliebter Klassiker in Graz mit einer umfassenden Auswahl und schönem Ambiente. Einfach selbst einen Eindruck verschaffen und selbst hingehen – klare Empfehlung.

Webseite: https://www.operncafe.at/

Freiblick: Der Name ist hier Programm – große Auswahl an guten Frühstücksvarianten, schöne Terasse mit Ausblick (bei schönem Wetter ist es manchmal schwer, hier einen Platz zu bekommen), gute Kaffeequalität und gut geschulte Bedienung – das Freiblick ist einen Ausflug wert!

Webseite: https://freiblick.co.at/

Frankowitsch – Der ideale Partner für Genuss und Delikatessen in Graz. Wer hier lebt, sollte mindestens einmal beim Frankowitsch die Köstlichkeiten probieren.

Webseite: https://www.frankowitsch.at/

Purberg: Neben dem Ambiente am Hilmteich kann man im Purberg es sich gut gehen lassen.

Webseite: https://www.purberg.at/

Frühstücksei Graz – Neu in der Zinzendorfgasse ist das soziale Projekt „Frühstücksei“ – hier gibt es hochwertiges Angebot, eine tolle Auswahl, Cafe & Torte und ein all you can eat Frühstücksangebot. Ich habe dort bereits gefrühstückt und war überzeugt.

Natürlich gibt es in Graz noch eine Vielzahl an weiteren tollen Lokalen und das Angebot an Buffet, Brunch, Frühstücksvarianten, Eierspeisen und vieles mehr bietet für jeden Tag neue Optionen an.

Einen umfassenden Beitrag zum Thema Frühstück in Graz gibt es hier von graz.net – inklusive einer Vielzahl von Fotos, um sich einen Eindruck verschaffen zu können.

Wie verbringt ihr den Start in den Tag, geht ihr gerne Frühstücken?

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.